Die Homöopathie ist eine ganzheitliche Behandlungsmethode, da sie den Zustand von Körper, Geist und Seele berücksichtigt. 
~ Samuel Hahnemann (1755 - 1843)​

Ich verneige mich in Ehrfurcht vor seinem Können und vor dem großartigen humanitären Werk, welches er schuf.
~ Mahatma Gandhi
&

ÜBER MICH

Durch den allerersten Kontakt zur Homöopathie im Jahr 2003 war ich fasziniert von der Wirkung eines für mich damals „bloßen Zuckerkügelchens“.  Mein großes Interesse für die Homöopathie war geweckt.

Nach jahrelangem Selbststudium und ersten homöopathischen Anwendungen begann ich 2010 eine umfangreiche, fundierte Homöopathie-Ausbildung. Nach erfolgreicher Prüfung zur Heilpraktikerin 2011 folgte 2015 die Zertifizierung durch die SHZ (Siftung Homöopathie-Zertifikat). Sowohl mich als auch meine Umgebung beeindrucken immer wieder die Möglichkeiten einer homöopathischen Behandlung und ihre Heilungsverläufe. Menschen auf ihrem Weg zu begleiten und mit Ihnen die faszinierenden Heilungserlebnisse zu teilen gibt mir immer wieder ein inneres Gleichgewicht und Zufriedenheit.

Ich freue mich, auch Sie kennen zu lernen.

Herzlichst
Nicole Thiede

HOMÖOPATHIE

Grundsätzlich können homöopathische Arzneien bei der Behandlung aller Krankheiten und Störungen zum Einsatz kommen,  egal ob körperlicher, funktioneller oder seelisch-geistiger Natur. 

Da es sich bei der Homöopathie um eine höchst individuelle Vorgangsweise handelt, bei der die gesamten Beschwerden des jeweiligen Menschen im Mittelpunkt stehen, geht eine verallgemeinernde Frage nach ihren Heilanzeigen einzelner Erkrankungen am  Wesen der Homöopathie vorbei.
 
Die Anwendungsgebiete von sind sehr vielfältig und können sowohl bei akuten als auch bei chronischen Beschwerden zum Einsatz kommen. Die Homöopathie kann, je nach Erkrankung sowohl ausschließlich als auch gut komplementär (begleitend zur Schulmedizin) eingesetzt werden.

Bewährt hat sich die Anwendung der Homöopathie unter anderem in den folgenden Bereichen:

Angstzuständen, Depressionen, Burnout …
Allergien, wie z.B. Hausstaubmilben, Tierhaarallergie, Heuschnupfen …
Atemwegserkrankungen, wie z.B. Asthma, Rhinitis, Husten …
Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Ekzeme, Warzen …
Magen-Darm-Beschwerden wie z.B. Reizmagen und Reizdarmsyndrom, Sodbrennen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall …Migräne und chronische Kopfschmerzen, Nieren- und Blasenerkrankungen, z.B. Blasenentzündung, Inkontinenz, Dysurie …
Herz- Kreislauferkrankungen wie z.B. Bluthochdruck, Hypotonie, Schwindel,  …
Akute Erkrankungen wie z.B. Mittelohrentzündung, Grippe, Wundheilungsstörungen …
Krankheiten der Geschlechtsorgane, wie z.B. Menstruations-Beschwerden, Phimose, Impotenz … 

und viele mehr ….

Angstzuständen, Depressionen, Burnout …

Allergien, wie z.B. Hausstaubmilben, Tierhaarallergie, Heuschnupfen …

Atemwegserkrankungen, wie z.B. Asthma, Rhinitis, Husten …

Hauterkrankungen wie z.B. Neurodermitis, Ekzeme, Warzen …

Magen-Darm-Beschwerden wie z.B. Reizmagen und Reizdarmsyndrom, Sodbrennen, Blähungen, Verstopfung, Durchfall …

Migräne und chronische Kopfschmerzen, Nieren- und Blasenerkrankungen, z.B. Blasenentzündung, Inkontinenz, Dysurie …

Herz- Kreislauferkrankungen wie z.B. Bluthochdruck, Hypotonie, Schwindel,  …

Akute Erkrankungen wie z.B. Mittelohrentzündung, Grippe, Wundheilungsstörungen …

Krankheiten der Geschlechtsorgane, wie z.B. Menstruations-Beschwerden, Phimose, Impotenz … 

und viele mehr ….

BEHANDLUNG

Um erfolgreich ein homöopathisches Mittel verordnen zu können, bedarf es einer ausführlichen Anamnese. Diese Anamnese erfolgt in einem persönlichen Gespräch und umfasst einen möglichst genauen Überblick über die Beschwerden, die Lebensumstände sowie die Eigenheiten des Patienten.

Im Anschluss an die Anamnese wird das Gesamtbild analysiert um ein passendes Arzneimittel zu finden. Dies braucht in aller Regel etwas Zeit und das Ergebnis wird dann per Post zugesandt.

In einem nachfolgenden Gespräch wird die Mittelwirkung kontrolliert und über die weitere Vorgehensweise entschieden. Die Gesprächsdauer ist hier sehr unterschiedlich und oft abhängig von den Gesamtbeschwerden, so das sie zwischen 15 und 60 Minuten dauern können.

KOSTEN

Die Behandlungskosten für homöopathische Behandlungen werden von privaten Versicherungsträgern und Beihilfestellen ganz oder teilweise erstattet.

Gerne informiere ich Sie vor einer Behandlung über die möglichen Kosten, ein Erst-Gespräch (ca. eine Viertelstunde) zum Kennenlernen ist natürlich kostenfrei. Selbstverständlich können Sie aber  auch direkt einen Behandlungstermin vereinbaren. Die angegebenen Preise sind Erfahrungswerte.

Bitte planen sie für Erstanamnesen ca. 1,5 - 2,5 Stunden und länger, Erstanamnesen bei akuten Erkrankungen ca. 1 - 1,5 Stunden ein.

Erstanamnese Jugendliche und Erwachsene 160,- €
Erstanamnese Kinder 120,- €

Erstanamnese bei akuten Erkrankungen (Patienten-Neuaufnahme) 90,- €

Folgegespräche (auch telefonische Beratung) und akute Krankheitsbehandlung nach Zeitaufwand zwischen 12,- € und 70,- €

KONTAKT

Ich danke dir sehr! Ihre Einreichung ist eingegangen!
Hoppla! Beim Senden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten

Sie können mit mir auch per E-Mail Kontakt aufnehmen (SSL-Verschlüsselung). Wenn Sie mir eine E-Mail schreiben, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten (z.B. Ihre E-Mail-Adresse, ggf. Ihren Namen und Ihre Telefonnummer), zunächst gespeichert, um Ihre Fragen zu beantworten. Ist eine Speicherung nicht mehr erforderlich, lösche ich die erhobenen personenbezogenen Daten. Falls eine gesetzliche Aufbewahrungspflicht besteht, schränke ich die Verarbeitung ein. Ohne Ihre Einwilligung werden diese Daten nicht an Dritte weitergegeben.Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme ergibt sich aus Art. 6 Abs. 1 S. 1 DSGVO.

Heilpraxis Nicole Thiede  Ziegelhofstraße 66
26121 Oldenburg​

Tel +49 4 41/936 54 688
info@heilpraxis-thiede.de

ZURÜCK NACH OBEN